Kontakt mit Lieferant? Lieferant
Alex  Micheal Mr. Alex Micheal
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant

Ningbo Jinyao Machinery Company. LTD

Produkt-Liste

Home > Produkt-Liste > Auto Zubehör > Autoverteiler

Autoverteiler

Produktkategorie von Autoverteiler, wir sind spezialisierte Hersteller aus China, Autoverteiler , Zink-Lichtmaschinenabdeckung Lieferanten / Fabrik, Großhandel hochwertige Produkte von Verteilerabdeckung aus Aluminium R & D und Produktion, haben wir die perfekte After-Sales-Service und technische Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit!

Aussicht:

    • Zink-Lichtmaschinen-Abdeckform

    Zink-Lichtmaschinen-Abdeckform

    • Modell: 50

    • Ort Von Zukunft: China Ningbo

    • Transport: Ocean,Land,Air

    • Art: Andere

    • Material: Andere

    Lichtmaschinenabdeckung aus Zink Generatoren sind größtenteils relativ klein und leicht. Ungefähr so ​​groß wie eine Kokosnuss, sind die Lichtmaschinen der meisten PKWs und leichten LKWs mit einem Aluminium-Außengehäuse ausgestattet, da das Leichtmetall nicht magnetisiert. Dies ist wichtig, da Aluminium die enorme...

    • Verteilerabdeckung aus Aluminiumdruckguss

    Verteilerabdeckung aus Aluminiumdruckguss

    • Modell: 32

    • Transport: Ocean,Land,Air

    • Teil: Andere

    • Position: Andere

    • Art: Andere

    Verteiler Generatoren sind größtenteils relativ klein und leicht. Ungefähr so ​​groß wie eine Kokosnuss, sind die Lichtmaschinen der meisten PKWs und leichten LKWs mit einem Aluminium-Außengehäuse ausgestattet, da das Leichtmetall nicht magnetisiert. Dies ist wichtig, da Aluminium die enorme Wärme, die durch die...

    • Verteilerdeckelkupplung aus Aluminium

    Verteilerdeckelkupplung aus Aluminium

    • Modell: 265

    • Ort Von Zukunft: China Ningbo

    • Transport: Ocean,Land,Air

    • Teil: Andere

    • Position: Andere

    Verteiler Generatoren sind größtenteils relativ klein und leicht. Ungefähr so ​​groß wie eine Kokosnuss, sind die Lichtmaschinen der meisten PKWs und leichten LKWs mit einem Aluminium-Außengehäuse ausgestattet, da das Leichtmetall nicht magnetisiert. Dies ist wichtig, da Aluminium die enorme Wärme, die durch die...

    • Aluminiumform-Lichtmaschinenabdeckung

    Aluminiumform-Lichtmaschinenabdeckung

    • Modell: 236

    • Ort Von Zukunft: China Ningbo

    • Transport: Ocean,Land,Air

    • Art: Andere

    • Material: Aluminium

    Aluminium Lichtmaschinenabdeckung Generatoren sind größtenteils relativ klein und leicht. Ungefähr so ​​groß wie eine Kokosnuss, sind die Lichtmaschinen der meisten PKWs und leichten LKWs mit einem Aluminium-Außengehäuse ausgestattet, da das Leichtmetall nicht magnetisiert. Dies ist wichtig, da Aluminium die enorme...

    • Verteilerabdeckung Aluminiumform

    Verteilerabdeckung Aluminiumform

    • Modell: 136

    • Ort Von Zukunft: China Ningbo

    • Transport: Ocean,Land,Air

    • Teil: Andere

    • Position: Andere

    Verteiler Generatoren sind größtenteils relativ klein und leicht. Ungefähr so ​​groß wie eine Kokosnuss, sind die Lichtmaschinen der meisten PKWs und leichten LKWs mit einem Aluminium-Außengehäuse ausgestattet, da das Leichtmetall nicht magnetisiert. Dies ist wichtig, da Aluminium die enorme Wärme, die durch die...

China Autoverteiler Lieferanten

Lichtmaschinenabdeckung aus Zink

Generatoren sind größtenteils relativ klein und leicht. Ungefähr so ​​groß wie eine Kokosnuss, sind die Lichtmaschinen der meisten PKWs und leichten LKWs mit einem Aluminium-Außengehäuse ausgestattet, da das Leichtmetall nicht magnetisiert. Dies ist wichtig, da Aluminium die enorme Wärme, die durch die Erzeugung der elektrischen Energie erzeugt wird, abführt und da die Rotorbaugruppe ein Magnetfeld erzeugt.

Wenn Sie einen Generator genau untersuchen, werden Sie feststellen, dass er sowohl an der Vorder- als auch an der Rückseite Entlüftungsöffnungen hat. Auch dies trägt zur Wärmeableitung bei. Eine Antriebsscheibe ist an der Rotorwelle an der Vorderseite der Lichtmaschine angebracht. Bei laufendem Motor dreht die Kurbelwelle den Antriebsriemen, wodurch sich die Riemenscheibe auf der Rotorwelle dreht. Im Wesentlichen überträgt die Lichtmaschine die mechanische Energie vom Motor in elektrische Energie für das Autozubehör.

Auf der Rückseite der Lichtmaschine befinden sich mehrere Klemmen (oder Anschlusspunkte in einem Stromkreis). Werfen wir einen Blick auf diese:

S - Anschluss -Senses Batteriespannung
IG-Anschluss - Zündschalter zum Einschalten des Spannungsreglers
L-Anschluss - Schließt den Stromkreis zur Warnlampe
B-Anschluss - Hauptgenerator-Ausgangsanschluss (an die Batterie angeschlossen)
F-Anschluss - Vollfeld-Bypass für den Regler
Die Kühlung ist für den Wirkungsgrad eines Generators von wesentlicher Bedeutung. An den externen Lüfterflügeln auf der Rotorwelle hinter der Riemenscheibe lässt sich ein älteres Gerät leicht erkennen. Moderne Generatoren verfügen über Lüfter im Aluminiumgehäuse. Diese Lüfter arbeiten auf die gleiche Weise und nutzen die mechanische Leistung der sich drehenden Rotorwelle.

Als wir mit dem Zerlegen des Generators beginnen, finden wir den Diodengleichrichter (oder die Gleichrichterbrücke), den Spannungsregler, die Schleifringe und die Bürsten. Der Regler verteilt die von der Lichtmaschine erzeugte Leistung und steuert die Leistungsabgabe an die Batterie. Die Gleichrichterbrücke wandelt die Leistung um, wie wir im nächsten Abschnitt erfahren werden, während die Bürsten und Schleifringe dazu beitragen, den Strom zur Rotorfeldwicklung oder zum Drahtfeld zu leiten. Jetzt lasst uns die Kokosnuss aufschlagen.

Durch das Öffnen des Generators wird ein großer Zylinder mit dreieckigen Fingerstangen am Umfang sichtbar. Das ist der Rotor. Ein Basisgenerator besteht aus einer Reihe von abwechselnden Fingerpolstücken, die um Spulendrähte, sogenannte Feldwicklungen, gelegt sind, die sich um einen Eisenkern auf der Rotorwelle wickeln. Da wir wissen, dass die Riemenscheibe an der Welle befestigt ist, können wir jetzt visualisieren, wie sich der Rotor im Stator dreht. Die Rotorbaugruppe passt mit genügend Raum oder Toleranz zwischen den beiden in den Stator, so dass sich der Rotor mit hohen Geschwindigkeiten drehen kann, ohne gegen die Statorwand zu schlagen. An jedem Ende der Welle sitzt eine Bürste und ein Schleifring.

Wie wir kurz angesprochen haben, erzeugen Lichtmaschinen Strom durch Magnetismus. Die dreieckigen Fingerpole, die am Umfang des Rotors befestigt sind, sind versetzt, so dass sich die Nord- und Südpole abwechseln, wenn sie die Drahtrotorfeldwicklungen umgeben. Dieses Wechselmuster erzeugt das Magnetfeld, das wiederum Spannung in den Stator induziert. Stellen Sie sich den Stator als Handschuh des Fängers vor, der die gesamte Kraft des sich drehenden Rotors nutzt.

Alle diese Komponenten arbeiten zusammen, um uns die Kraft zu geben, die wir zum Betreiben unserer Fahrzeuge benötigen. Tesla hat diese elektrische Energie eingefangen und verwendet, um Städte zu beleuchten, aber wir brauchen nur genug Volt, um unsere Stereoanlage, Lichter, Fenster und Schlösser mit Strom zu versorgen. Schauen wir uns im nächsten Abschnitt an, wie der Generator diese Leistung erzeugt.


Zinc alternator coverZinc Alternator Cover MoldDie Casting Zinc Alternator CoverZinc Alternator Cover Die Casting

Anfrage versenden

Alex  Micheal

Mr. Alex Micheal

Telefonnummer:+86-1586-7464794

Fax:+86-0574-8614-5126

Mobiltelefon:+8615867464794Contact me with Whatsapp

E-Mail-Adresse:jy-wm@nb-jyjx.com

Firmenadresse:no.226 tianshan road beilun district , Ningbo, Zhejiang

Mobile Seite